Paartherapie

Manchmal ist es gar nicht ein eigenes Problem, das in eine Therapie führt. Manchmal entstehen im Laufe einer Paarbeziehung auch Fragen die in Zusammenhang mit dem Partner auftreten oder auch Belastungen und Probleme innerhalb einer Paarbeziehung. Es kann auch sein, dass eine Verhaltensweise des Partners für einen selbst zum Problem wird.

 

In der Paartherapie besteht die Möglichkeit Paar-Konflikte zu lösen, an der Kommunikation zu arbeiten und eine Balance und Ausgeglichenheit zwischen Familie und Arbeit zu finden. Aber auch vergangene Verletzungen und Erlebnisse können gemeinsam aufgearbeitet und aufgeklärt werden.

  • „Über die Vergangenheit können wir nur sprechen. Die Zukunft aber können wir verändern. In dem wir uns selbst ändern."

    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH)
    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH) Psychotherapeutin
  • „Jeder Mensch tägt in jedem Moment seiner Gegenwart die Ereignisse der Vergangenheit und die Möglichkeiten seiner Zukunft.“

    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH)
    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH) Psychotherapeutin
  • „Systemische Familientherapie ist ressourcenorientiert. Wir fokussieren nicht auf Ihre Schwächen, sondern stärken Ihre Stärken."

    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH)
    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH) Psychotherapeutin
  • „Eine Psychotherapie unterliegt einer strengen Verschwiegenheit. Alles was Sie mir erzählen, bleibt auch bei mir."

    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH)
    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH) Psychotherapeutin
  • „Akzeptieren was war, wahrnehmen was ist, verändern als Ziel."

    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH)
    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH) Psychotherapeutin
  • „Es geht um Beziehungen. Das ganze Leben dreht sich um Beziehungen."

    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH)
    Etzelstorfer Nicola, MMag.(FH) Psychotherapeutin