Indikationen für Psychotherapie

Mögliche Indikationen für eine Psychotherapie wären:

  • Wenn Sie selbstsicherer werden möchten
  • Wenn Sie besser mit Ihrer Krankheit fertig werden wollen
  • Wenn Sie eine Entscheidung treffen müssen
  • Wenn Sie sich verändern wollen
  • Wenn Sie mehr Selbstvertrauen bekommen möchten
  • Wenn Sie mehr Klarheit und Sicherheit gewinnen möchten
  • Wenn Sie mit einer schwerwiegenden Veränderung umgehen lernen möchten
  • Wenn Sie das Gefühl haben „anders“ zu sein
  • Wenn Sie sich krank fühlen oder Schmerzen haben, obwohl Sie der Arzt für organisch gesund erklärt hat
  • Wenn Sie den Alltag nur noch mit Aufputsch-, Beruhigungs- oder Schlafmitteln schaffen
  • Wenn Sie in ständiger Angst leben und oft Herzklopfen haben ohne ersichtlichen Grund oder auch Angst haben vor Räumen, Menschen, Prüfungen oder ähnlichem
  • Wenn Sie Gedanken plagen, die Sie mit niemandem teilen können
  • Wenn Sie Scham- oder Schuldgefühle haben oder das Gefühl, verfolgt oder fremdbestimmt zu werden
  • Wenn Sie sich erschöpft fühlen, überfordert und antriebslos
  • Wenn Sie oft niedergeschlagen und freudlos sind oder auch traurig und vereinsamt
  • Wenn Sie sich in einer belastenden Umbruchssituation befinden
  • Wenn Sie an Selbstmord denken
  • Wenn Sie Probleme in Ihrer Beziehung oder mit Ihren Kindern haben oder auch Probleme mit anderen Menschen
  • Wenn Sie süchtig sind
  • Wenn Sie sich innerlich zu etwas gezwungen fühlen
  • Wenn Sie mit Ihrer Sexualität nicht zurecht kommen
  • Wenn Sie Ihre Fähigkeiten besser ausschöpfen möchten
  • „Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden."

    Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799
    Georg Christoph Lichtenberg, 1742 - 1799 Mathematiker und Professor für Experimentalphysik im Zeitalter der Aufklärung
  • „Man sollte die Dinge so nehmen, wie sie kommen. Aber man sollte dafür sorgen, dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte."

    Curt Goetz, 1888 - 1960
    Curt Goetz, 1888 - 1960 Schriftsteller und Schauspieler
  • „Wer das Ziel kennt, kann entscheiden. Wer entscheidet, findet Ruhe. Wer Ruhe findet, ist sicher. Wer sicher ist, kann überlegen. Wer überlegt, kann verbessern."

    Konfuzius, 551 v. Chr. bis 479 v. Chr.
    Konfuzius, 551 v. Chr. bis 479 v. Chr. Chinesischer Philosoph
  • „Wenn Sie weiterhin das tun, was Sie bisher getan haben, werden Sie weiterhin das bekommen, was Sie bisher bekommen haben."

    G. Kayen
    G. Kayen Denker